SSR-Blog - Schurwaldschule

Direkt zum Seiteninhalt

Superstimmung bei den Musiktagen

Schurwaldschule
Veröffentlicht von in Veranstaltung · 16 Oktober 2019


Vom 30.09. - 2.10. fanden wieder die Musiktage des Musikprofils statt. Bigband und Oberstufenchor unter der Leitung von Tobias Wegele und Nicole Kristen machten sich mit insgesamt 90 Personen auf den Weg nach Deggingen zur Nordalb, wo die bereits traditionellen Musiktage stattfanden. Es wurde geübt, was das Zeug hält. Jeweils mindestens 3 Probeneinheiten standen am Tag auf dem Plan, Neues und Altes wurde geprobt und intensiviert. Gemeinsame Probenzeiten, aber auch individuelle Proben – bei denen die älteren Schüler die jüngeren unterstützen gehörten genauso zum Tagesprogramm dazu.
Auch unsere Referendarin Patricia Schuch unterstützte das Leistungsteam im musikalischen Bereich, indem sie eigenständige Proben mit der Bigband und dem Oberstufenchor durchführte.



Begleitet wurden die Musiker/Innen und Sänger/Innen von einem Technikteam unter der Leitung von Herrn Finsterwalder, der von Manuel Maier unterstützt wurde, sowie 3 Jungs, die die Technik rund um die Musiktage betreuten.

Für das leibliche Wohl sorgte Steffi Schiller mit ihrem Küchenteam, die gemeinsam die gesamte Truppe lecker bekochte. So gab es Linsen und Spätzle, Spagetti Bolo, leckere Nachtische und sogar Würstchen wurden gegrillt.

Das Lehrerteam wurde weiterhin unterstützt von Alexandra Kalinna und Corinna Szabadi, die die Schüler bei allen möglichen alltäglichen Dingen zur Seite standen und betreuten.



Abends saßen viele gemütlich zusammen – Lehrer und Schüler - und spielten gemeinsam Spiele, andere nutzten das Wetter und hielten sich draußen auf.
Am Abschlusstag konnten Bigband und Oberstufenchor dann zeigen, was sie in den 2 Tagen gemeinsam erarbeitet haben, und ein kleines Abschlusskonzert krönte die tollen Musiktage.

Vielen lieben Dank an alle Beteiligte, wir freuen uns jetzt schon auf die nächsten Musiktage im Jahr 2020!





Schurwaldschule - Realschule mit Werkrealschule - Ebene 16 - 73098 Rechberghausen
Tel.: +49 7161 9469900 - Fax: +49 7161 94699018
Zurück zum Seiteninhalt